Therapieablauf / Leistung

  • Telefonische Terminierung des Erstbesuches
  • Mitbringen der Verordnung für 'Wundbehandlung' vom Arzt
  • Erhebung der Anamnese
  • Rücksprache mit behandelndem Arzt
  • Vermittlung an Fachspezialisten zur Abklärung oder ergänzenden Therapie
  • Wundbehandlung nach den Kriterien Wirksamkeit, Zweckmässigkeit, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit
  • Hautpflege
  • Kompression
  • Verbandswechsel in der Regel 2x wöchentlich oder nach Bedarf
  • Anleitung zur Gesunderhaltung durch Hautpflege, Ernährung, Selbstkontrolle, Kompression
  • Verlaufsdokumentation
  • Berichte an Arzt
  • Hohe Verfügbarkeit auch bei Komplikationen
  • Beschaffung der Verbandsmaterialien
  • Rechnungsstellung monatlich
  • Wundberatung und Konzepterstellung für Spitex-Organisationen oder Pflegeheime
  • Schulung zum Thema Wundbehandlung und VAC-Therapie in Ausbildungszentern, Spitex und Heimen

Wundambulatorium Luzern
Pilatusstr. 24
6003 Luzern
Telefon: 041 410 33 22